Bürgerentscheid

1. Februar 2015 in Ihrem Wahllokal

Wir wünschen uns, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen, sich ihre eigene Meinung bilden und bis zum 1. Februar 2015 mit „NEIN“ abstimmen.

Wo können Sie wählen?
Sie können grundsätzlich nur in dem Wahllokal Ihres Wahlbezirkes wählen:
Wenn Sie sich nicht sicher sind, finden Sie unter diesem Link das richtige Wahllokal: http://freiburg.wisys-wahllokalfinder.de

b4a8b432-3009-41d4-99f4-448b94ebc4aaNun noch ein Wort zum Bürgerentscheid: Geltendes Recht kann nicht durch einen Bürgerentscheid außer Kraft gesetzt werden. Ein kleines Beispiel dazu: Wenn die Fragestellung lauten würde: Sind sie dafür, dass alle über 60 Jährigen nicht mehr in Freiburg leben dürfen, so kann zwar die Mehrheit mit JA abgestimmt haben. Dennoch ist der Bürgerentscheid nicht rechtens. Von daher muss sich die Stadt an alle rechtlichen Belange eines Planverfahrens im Wolfswinkel zwingend halten.

Der Gemeinderat hat die Verantwortung an uns Bürger abgegeben. Anscheinend möchten die Damen und Herren bei dieser heiklen Entscheidung nicht das letzte Wort haben. Auch das sollte uns zu denken geben! Daher nehmen wir es in die Hand.

Wir wünschen uns sehr, dass das Quorum erreicht wird, dass also mindestens 25% der wahlberechtigen Bürgerinnen und Bürger mit „NEIN“ stimmen und diese Stimmen die Mehrheit darstellen. Dann haben wir es geschafft und es wird kein Stadion am Wolfswinkel geben.

Werben Sie in Ihrer Nachbarschaft, in Ihrer Familie im Freundes~ und Bekanntenkreis für den Bürgerentscheid. Je mehr zur Abstimmung gehen, je klarer wird die Entscheidung ausfallen.

Sie können dazu beitragen, mit Ihrer Stimme die folgenschwere Bebauung des Flugplatzes zu verhindern, indem Sie mit “NEIN“ stimmen.

Beitrag teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page